AWARDED

TRAD 33 S

Klettern

Farbe: night blue

150,00 € inkl. MwSt.

Artikelnummer:  48850

Länge:
Volumen:
33

Min. 690g / Max. 925g

Nachhaltigkeit

FAIR WEAR FOUNDATION (FWF)

Dieses Produkt wurde unter fairen Arbeitsbedingungen gemäß der Fair Wear Foundation hergestellt.
Mehr Info

Produktvideo

Youtube Video Poster
Abspielen

SAFETY ACADEMY LAB ROCK

Abspielen

Gemacht für lange, alpine Klettertouren

Leichter, vielseitiger Kletterrucksack für Alpinisten mit kurzer Rückenlänge

Mit nur 925 Gramm und seinen 33 Litern Fassungsvermögen ist der TRAD 33S ein Leichtgewicht unter den Kletterrucksäcken. Bei Bedarf kann der Alurahmen im Rückenteil herausgenommen und der Hüftgurt abgenommen werden, um den TRAD 33 S für eine anspruchsvolle Tour noch leichter zu machen.

Der TRAD 33 S ist speziell für Frauen und Männer mit einem kurzen Rücken entwickelt, bringt aber dennoch alle Vorzüge der bewährten TRAD Serie mit. Auf das Hauptfach kannst du schnell und einfach über die Deckelöffnung oder über den umlaufenden Reißverschluss zugreifen. Außen befinden sich spezielle Befestigungsmöglichkeiten für wichtige Hardware wie Seil, Pickel und Stöcke. Mit der Trinkflaschenhalterung und Trinksystemvorbereitung bist du unterwegs zudem immer gut versorgt.

Sicherheit geht vor: Als echter alpiner Kletterrucksack ist der TRAD 33 S zum einen mit der Notfallkarte ausgestattet, die alle wichtige Informationen des Kletterers beinhaltet. Zum anderen wurde in der CLIMBING SERIES das bewährte Rettungssystem für Notfälle integriert. Ein im Rucksack integrierter Recco-Reflektor ermöglicht in Kombination mit dem Rettungssystem SAR 1 eine schnellere Auffindbarkeit von verletzten oder vermissten Personen.  

RETTUNGSSYSTEM FÜR NOTFÄLLE

Das Rettungssystem SAR 1 von Recco ist ein helikopterbasierter Detektor, mit dem in kürzester Zeit große Gebiete nach verunglückten Personen abgesucht werden können. Voraussetzung für die Sichtbarkeit ist ein kleiner Reflektor, der in den Kletterrucksäcken der TRAD-Linie integriert ist. Somit wird eine schnelle Auffindbarkeit und höchstmöglicher Schutz ermöglicht - egal zu welcher Jahreszeit. Das SAR 1 System ist bereits jetzt in vielen Gebieten im Einsatz. 

RÜCKENSYSTEM: HIGH FLEX CONTACT

Das Rückensystem dieses Kletterrucksacks zeichnet sich durch einen leichten, herausnehmbaren Aluminiumrahmen und ein Vollkontakt-Tragesystem aus. Der Rahmen ist sehr flexibel, aber in der Horizontalen steif, um möglichst viel Gewicht aufzunehmen. Aufgrund seiner 3D-Form liegt der Kletterrucksack eng am Rücken, garantiert viel Bewegungsfreiheit und höchsten Tragekomfort.

Idealer Einsatzbereich

Klettern 5/5
Hoch­­­tour 4/5
Berg­steigen 4/5
Skitour 2/5
Freeride 1/5

  • seitliche Skibefestigung
  • Abnehmbarer Hüftgurt
  • Brustgurt mit Signalpfeife
  • Herausnehmbare Rückenversteifung
  • Kompressionsriemen
  • Materialschlaufen
  • Pickel- und Stockhalterung
  • Recco reflector inside
  • Schlüsselhaken
  • Seilfixierung
  • Stockbefestigung
  • Trinksystemvorbereitung
  • Umlaufender Reissverschluss
  • Notfallkarte integriert
  • Deckelschnellverschluss
  • Toploader

Zum Materiallexikon

Polyamid 210D HD Ripstop + Polyamid 420D HD Ripstop

KUNDENBEWERTUNGEN

(4.00)  1  Bewertung
22.04.2020
Ich liebe meinen Trad-Rucksack. Er ist super leicht, bequem und dank des Rahmens dennoch sehr stabil. Dank der verschiedenen Ösen und Riemen kann man so gut wie alles am Rucksack befestigen, was beim Transport im Alltag auf dem Rad auch sehr praktisch sein kann. Insgesamt kann man nur anpreisen wie gut durchdacht der Rucksack ist; mein Kletterseil hält bombenfest und eine kleine, auf der Innenseite versteckte Tasche ermöglicht den sorglosen Transport von Geld/Ausweis/Bankkarte. Einziges Manko: Nach dem Abnehmen des Hüftgurtes bleibt der Riemen übrig, für dessen Verstauung keine Möglichkeiten angebracht wurden. Heißt trägt man die Riemen nicht auf der Hüfte, würden sie weit nach unten hängen und ziemlich stören. Durch ein paar Gummis und mit Hilfe der unteren Riemen kann man sie selbstständig befestigen, wobei das keine schnelle Lösung ist. Getestet habe ich den Transport von Skiern an den Seiten noch nicht, allerdings scheinen mir die Ösen etwas dünn dafür. Ansonsten bin ich rundum zufrieden und freue mich jedesmal wieder aufs neue an meinem Trad. PS: Die blaue Variante besitzt deutlich pinkere Reisverschlüsse etc, als es auf den Bildern wirkt.
Lena

Könnte dir auch gefallen